Julia Schmidt

Es gibt sie noch...

Es gibt sie noch...

die Tage,

an denen ich hoffend,zweifelnd

auf ein Zeichen warte.

An diesen Tagen knntest du mir alles erzhlen,

ich wrde es glauben.

Es gibt sie noch

die Tage,

an denen ich mich klein,aufdringlich und hlich fhle.

An diesen Tagen knntest du mir alles erzhlen,

ich wrde es glauben.

Es gibt sie noch

die Tage,

an denen ich Angst habe,

nicht wei was richtig oder falsch ist,

an denen ich still sein sollte und trotzdem rede,

an denen ich Halt suche und keinen finde.

An diesen Tagen knntest du mir alles erzhlen,

ich wrde es glauben.

Es sind Tage

an denen ich solche Dinge

schreibe,denke,fhle.

Aber eben auch Tage,

die vergehen werden...

 

All rights belong to its author. It was published on e-Stories.org by demand of Julia Schmidt.
Published on e-Stories.org on 06/15/2010.

 

Comments of our readers (1)

Show all reader comments!

Your opinion:

Our authors and e-Stories.org would like to hear your opinion! But you should comment the Poem/Story and not insult our authors personally!

Please choose

Previous title Next title

Does this Poem/Story violate the law or the e-Stories.org submission rules?
Please let us know!

Author: Changes could be made in our members-area!

More from category"General" (Poems)

Other works from Julia Schmidt

Did you like it?
Please have a look at:

Chinese Garden - Inge Hornisch (General)
Darkness of a way - Helga Edelsfeld (Thoughts)